Abend-Workshop: Schreib-Flow


Termin Details



Beschreibung

Tricks und Übungen bei Denk- und Schreibblockaden.

Ein Abend für den Schreibflow

Schreibflow wünschen wir uns alle. Vor allem dann, wenn die wichtige Präsentation spätestens morgen beim Kunden sein muss, der Programmierer dringend auf unsere Texte für die Webseite wartet, der Blogbeitrag überfällig ist oder der wichtige Fachartikel längst verschickt sein sollte.

Doch gerade in diesen Situationen scheinen viele am weitesten entfernt von brillanten Gedanken, mit denen sie leicht und flüssig die Seiten füllen. Stattdessen schauen wir viel zu lange wie hypnotisiert auf ein leeres weißes Blatt oder verschieben unser Vorhaben, bis es fast zu spät ist.

Das muss nicht sein. Auch wenn Schreibblockaden ein sehr weit verbreitetes Phänomen sind – auch Autoren, Texter oder Redakteure trifft es – gibt es praktische und schnell umsetzbare Lösungen dafür.

Ziel: Je öfter desto besser.

In diesem Abendkurs geht es ausschließlich um den Schreibflow. Es werden 7 wirksame „Anti-Blockaden-Techniken“ sowie wertvolle Tricks vorgestellt, die selbst von Schreibexperten genutzt werden. Neben konkreten Anregungen wird es auch kurze Schreibübungen zum direkten Ausprobieren geben. Jeder Teilnehmer kann so für sich die passende Methode herausfinden.

Je öfter die vorgestellten Übungen und Techniken selbständig im Alltag benutzt werden, desto leichter wird sich ein Schreibflow einstellen. Denn mit dem Schreiben ist es wie mit jedem anderen Handwerk auch – es ist eine Übungssache.

Zielgruppe

Führungs- und Fachkräfte, Coaches, TrainerInnen, Unternehmer, Selbständige, die beruflich oder auch privat Texte verfassen wollen.

Teilnahmevoraussetzungen

Bitte Laptop sowie Schreibpapier und Stifte mitbringen.

Extra:

Inclusive Snacks und Getränke

Hier mehr über Claudia Servaty erfahren.

Zur Anmeldung